04.09.2018 18:49

„Düsseldorf braucht Fachkräfte“ – Gastbeitrag in der Westdeutschen Zeitung

Professor Süß beschreibt in einem kürzlich erschienen Gastbeitrag in der Westdeutschen Zeitung, vor welchen Herausforderungen Unternehmen beim Personalmanagement stehen.

Dabei betont Süß die Wichtigkeit individualisierter Angebote für Beschäftige z. B. im Bereich der Qualifizierung. Dies sei notwendig, um sich als attraktiver Arbeitgeber zu positionieren und Beschäftigte leistungsfähig und gesund zu halten. „Für mich steht fest: Personalmanagement von der Stange war gestern! Nur Personalmanagement, das individuelle Bedürfnisse situativ berücksichtigt, ist geeignet, die Herausforderungen der Arbeit der Zukunft zu meistern“ – schreibt Süß.
Der gesamte Gastbeitrag ist undefinedhier zu finden.

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenUniv.-Prof. Dr. Stefan Süß