Jump to contentJump to search

Bisherige Abschlussarbeiten

Abschlussarbeiten 2021

Der Zusammenhang zwischen Technostress und Burnout: Eine konzeptionelle Analyse auf Grundlage des Job-Demands-Resources-Modells

Auswirkungen des externen Employer Brandings auf das Individuum und die Organisation: Eine Analyse

Der Zusammenhang zwischen Home-Office und Employee Voice Behavior: Eine empirische Analyse

Der Einfluss von Homeoffice auf die Führung altersheterogener Teams: Eine konzeptionelle Analyse

Der Zusammenhang zwischen der Homeoffice-Nutzung und dem organisationalen Commitment: Eine empirische Analyse anhand ausgewählter Moderatoren

Chancen und Risiken von Enterprise Social Media für das Employee Voice

Der Einfluss von Nachhaltigkeit auf die wahrgenommene Arbeitgeberattraktivität: Eine empirische Analyse

Virtuelle Auslandseinsätze: Eine Analyse der Chancen und Risiken für Individuum und Organisation

Der Einfluss von Auslandsentsendungen auf die Karriere weiblicher Mitarbeiter: Eine Analyse positiver und negativer Folgen

Der Einfluss kultureller Unterschiede auf den Erfolg internationaler strategischer Allianzen: Eine vergleichende Analyse unter Berücksichtigung der Unternehmens- und Landeskultur

Der Einfluss von Diversity Statements in Stellenanzeigen auf die wahrgenommene Arbeitgeberattraktivität: Eine szenariobasierte Experimentalstudie

Ethnische Diskriminierungspotenziale in unterschiedlichen Rekrutierungsprozessen: Eine vergleichende Analyse zwischen Deutschland und der USA

Der Einfluss der Social-Media-Nutzung auf die Arbeitgeberattraktivität: Eine Analyse der Chancen und Risiken

Arbeitgeberattraktivität aus Sicht der Generation Z: Eine Analyse mit dem Schwerpunkt auf Attraktivitätsfaktoren und Rekrutierungskanälen

Der Einfluss von internen und externen Change Agents auf die Mitarbeitermotivation: Eine vergleichende Analyse

Der Einfluss materieller und immaterieller Anreize auf die Motivation von Angehörigen der Generation Y: Eine konzeptionelle Analyse

Der Einfluss der emotionalen Intelligenz von Führungskräften auf die Team-Performance: Eine Analyse

Responsible for the content: