Jump to contentJump to search

Betriebswirtschaftslehre für Nicht-Ökonomen

Ab dem Wintersemester 2021/22 wird das Modul „Betriebswirtschaftslehre für Nicht-Ökonomen“ unter alleiniger Verantwortung des Lehrstuhls für BWL, insb. Arbeit, Personal und Organisation angeboten.

Das Modul wird in jedem Semester angeboten werden, um dem Bedarf der Studierenden der Philosophischen, Mathematisch-Naturwissenschaftlichen, Juristischen und Medizinischen Fakultäten an betriebswirtschaftlichen Kenntnissen zu entsprechen:

Das Lehrangebot umfasst folgende Kurse:

Kurs 1:  Strategisches Management für Nicht-Ökonomen (2 SWS, 3 ECTS)

Kurs 2:  Organisation und Personal für Nicht-Ökonomen (2 SWS, 3 ECTS)

Kurs 3:  Finanzierung und Entrepreneurship für Nicht-Ökonomen (2 SWS, 3 ECTS)

Kurs 4:  Marketing für Nicht-Ökonomen (2 SWS, 3 ECTS)

Kurs 5:  Seminar zu aktuellen betriebswirtschaftlichen Fragestellungen (2 SWS, 3 ECTS)

Kurs 6:  Seminar zur Vermittlung von Soft-Skills (2 SWS, 3 ECTS)

Die Studierenden können das gesamte Modul absolvieren. Dazu ist es notwendig, drei Kurse aus den Kursen 1-4 sowie die Seminararbeit erfolgreich abzuschließen (8 SWS, 12 ECTS). Das Gesamtmodul ist laut verschiedenen Prüfungsordnungen als Nebenfach anrechenbar (Option 1, s. unten). Ob dies in ihrem jeweiligen, originären Studiengang gilt, müssen die Studierenden selbst prüfen. Die Belegung bzw. Anrechnung des Seminars (Kurs 5) ist nur möglich, wenn drei Kurse aus den Kursen 1-4 abgeschlossen sind. Das Gesamtmodul gilt als bestanden, wenn drei Teilklausuren der Kurse 1-4 jeweils bestanden und Kurs 5 erfolgreich abgeschlossen wurde.

Die Studierenden können alternativ aus den vier Vorlesungen einzelne Kurse (Kurse 1-4) interessengeleitet auswählen und diese jeweils mit einer Teilklausur abschließen und dann entsprechend 3 ECTS-Punkte (2 SWS) pro Kurs erwerben (Option 2, s. unten).

Kurs 6 ist eine freiwillige Zusatzleistung und kann nur absolviert werden, wenn mindestens ein Kurs aus den Kursen 1-4 absolviert wurde. Die Teilnehmerzahl ist im Kurs 6 begrenzt. Kurs 6 wird ab dem Sommersemester 2022 angeboten.

Hier finden Sie weitere Informationen zu diesem Lehrangebot.

Als Ansprechpartner steht Ihnen René Schmoll zur Verfügung.

 

Responsible for the content: